Urlaub im Ammerland

Naturnahe Unterkünfte im grünen Ammerland - Hotels und Ferienhäuser


Der Landkreis Ammerland befindet sich unterhalb der Region Jadebusen. Die grüne Landschaft ist überwiegend ländlich.

Dem Ammerland gehören folgende Gemeinden an:
Apen, Bad Zwischenahn, Edewecht, Rastede, Wiefelstede sowie die Kreisstadt Westerstede.

 

Grün, grüner - Ammerland

Der Landkreis Ammerland ist Heimat vieler Baumschulen und Gärtnereien. Aufgrund der guten Bodenstruktur wächst hier eine größere Vielfalt an Pflanzen als in der Küstengegend, so gibt es hier viel mehr Wälder und unberührte Natur.

Wer seinen Urlaub im Ammerland verbringt, liebt meistens Waldspaziergänge durch diese naturnahen gebiete. Es gibt hier nicht nur reichlich Wald, sondern auch ausreichende Wanderwege. Wegen der guten Radwege können Sie hier auch besonders gut Fahrradfahren. Erholung pur.

 

Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Ammerland

Im Ammerland finden Sie zahlreiche Unterkünfte wie Ferienwohnungen und Ferienhäuser wie auch Hotels, Gasthäuser und Pensionen. In vielen Unterkünften ist ein Hund erlaubt.

In Bad Zwischenahn finden Sie beispielsweise ein Ferienhaus für 5-6 Personen und die eine oder andere Ferienwohnung für 2-5 Personen, so im Ortsteil Aschhauser Feld und direkt am Yachthafen des Zwischenahner Meeres, einem großen See.

Nördlich davon, in Westerstede-Garnholt, finden Sie Unterkunft auf einem schönen Bauernhaus, das Ferienhaus Rehblick mit Sauna.

Weiterhin sind Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Wiefelstede und Conneforde für 2-6 Personen zu finden, darunter einige sehr schöne Holzhäuser. Eine Ferienwohnung für max. 4 Personen liegt in Rastede.

Zu den Unterkünften: Ferienwohnungen im Ammerland

 

Hotels im Ammerland

In Bad Zwischenahn gibt es viele Hotels für die Übernachtung mit oder ohne Frühstück. Besonders beliebt sind das Haus am Meer und die Nordwest-Hotels, das Hotel zum Gesundbrunnen, das Romantikhotel Jagdhaus Eiden am See, die Villa am Park und viele weitere: Hotels in Bad Zwischenahn

In Westerstede gibt es einige Hotels, darunter sogar ein 4-Sterne-Hotel, das Ringhotel Voss. Außerdem gibt es das Hotel Busch, das Hotel Altes Stadthaus, das Hotel Restaurant Zur Linde, das Hotel Ammerländer Hof und noch viele weitere: Hotels in Westerstede

In Rastede finden Sie das Gästehaus Hankhausen (3 Sterne) mit Innenpool und Fahrradverleih direkt neben dem Rasteder Park. Auch das Schlosspark-Hotel Hof von Oldenburg und das 4-Sterne-Residenz Hotel Zum Zollhaus, zu dem ein Wellness-Bereich mit kostenloser Sauna, ein Whirlpool und Dampfbad gehört. WLAN ist ebenfalls kostenlos. Im Hotelrestaurant werden Sie mit niedersächsischer Küche verwöhnt. Zu den Hotels in Rastede

In Apen empfehlen wir Ihnen den Gasthof Bucksande. Nur ein kurzer Fußweg trennt das Hotel vom einzigen Bootsanleger im Ammerland, der - natürlich über Kanäle - direkten Zugang zur Nordsee hat. Genießen Sie bei Bedarf im Hotel auch eine Massage oder eine Schönheitsbehandlung.

Zu Wiefelstede gehört auch der kleine Ort Neuenkruge mit dem Hotel Bremer's Bauerndiele.
Hotels in Neuenkruge

Das Trend Hotel in Metjendorf liegt nördlich am Strandrand von Oldenburg, wo Sie viele weitere Hotels finden:
Hotels in Oldenburg
Hotels in Metjendorf

 

Bad Zwischenahn und das Zwischenahner Meer

Sie möchten sich ein wenig erholen? Wie wäre es mit einem Spaziergang rund um das Zwischenahner Meer oder durch das Zentrum von Bad Zwischenahn.

Das örtliche Wellenbad zieht zahlreiche Besucher an.

Eine Erholung der besonderen Art finden Sie in der Salzgrotte.

 

Sport & Radfahren im Ammerland

Das Ammerland lässt sich hervorragend mit dem Fahrrad erkunden. Fahrradwege und vielfältige Radrouten ermöglichen teilweise sehr lange Radtouren, die Sie in die schönsten Ecken des Landkreises führen.

In Westerstede können Sie mit einer Draisine auf einer Schiene von Westerstede nach Ocholt fahren. Lieben Sie es lieber ein bisschen flotter?

In Rastede haben Sie die Möglichkeit, voll aufs Gas zu treten: es gibt eine Go-Kart-Bahn. Fühlen Sie sich wie ein Rennfahrer, und fahren Sie mit Ihren Kindern um die Wette. Denn für die Kleinen gibt es Kinder-Karts.

Ebenfalls zu Rastede gehört der Oldenburgische Golfclub, somit ist auch ein Golfurlaub im Ammerland möglich.

 

Sehenswertes Westerstede

Wenn Sie im Ammerland Urlaub ein kleines, nettes Ausflugsziel suchen, werden Sie in Westerstede fündig. Der Westersteder Vogelpark ist ein kleiner Privatzoo mit Vögeln aus aller Welt. Danach können Sie sich im angeschlossenen Cafe stärken.

Besuchen Sie auch das historische Schloss Rastede und den schönen Schlosspark.

 

Wenn die Rhododendren blühen

Das Highlight im Ammerland ist im Mai und Juni, wenn die Rhododendren, kurz Rhodos, Hauptblütezeit haben. Mittlerweile gibt es unzählige Rhododendren-Sorten in unglaublich vielen Farben und Formen. Dieses Schauspiel sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Und wenn Sie noch Platz im Garten haben, können Sie von hier eine Pflanze mit nach Hause nehmen. So haben Sie eine Urlaubserinnerung direkt in Ihrem Garten.

In Westerstede und in Wiefelstede gibt es jeweils einen Rhododendronpark.

 

Hammjeborg - Mansinger Burgplatz

Am Kulturdenkmal Mansinger Burgplatz in Westerstede-Mansie befand sich im 11. und 12. Jahrhundert die Burg der Herren und Ritter von Mansingen. Die Burgherren waren Gefolgsleute der Grafen von Oldenburg.

Heute stehen die Burghügel der landschaftlich wunderschönen Moorlandschaft unter Denkmalschutz.

Es gibt auch eine ostfriesische Sage, die von einem bisher noch nicht gehobenen Schatz berichtet. Wer weiß, vielleicht finden Sie ja den Schatz der Burgherren von Mansingen?

 

Naturpark Wildeshauser Geest

Der Naturpark Wildeshauser Geest ist nicht weit vom Ammerland entfernt und eignet sich auf Grund seiner vielfältigen Landschaftr sehr gut zum Wandern. Es gibt Heidelandschaften, Feuchtgebiete, Moore, Berge und ganz viel Natur.

Die zahlreichen Kulturdenkmäler, wie beispielsweise eine historische Wassermühle, die vielen Kellersteine und ein Schafkoben stellen interessante Sehenswürdigkeiten dar.