Urlaub in Friesland, Nordsee/Jadebusen

Landkreis Friesland - Urlaub zwischen Ostfriesland und Jadebusen


Friesland liegt links vom Jadebusen. Der Landkreis grenzt sowohl an Ostfriesland, die Nordseeküste mit dem Wattenmmer als auch an den Jadebusen.

Folgende Gemeinden gehören zu Friesland: Bockhorn, Sande, Wangerland, Zetel sowie die Städte Varel mit dem Urlaubsort Dangast, Schortens, Jever und die Insel Wangerooge.

 

Unterkünfte in Friesland, Nordsee

Unterkünfte für jeden Geschmack finden Sie im gesamten Landkreis Friesland, ob Familien mit Kind, Urlauber mit Hund, Senioren und jüngere Paare.

Wer den individuellen Urlaub in Form der Übernachtung mit Selbstversorgung bevorzugt, findet hier eine riesige Auswahl Ferienhäuser und Ferienwohnungen, Bungalows und Apartments. Die meisten Unterkünfte finden Sie in Bockhorn, Dangast, Friederikensiel, Hohenkirchen, Horumersiel, Hooksiel, Jever, Minsen, Moorhausen, Neu Augustengroden, Neugarmssiel, Sankt Joost, Schillig, Schortens, Varel, Wiarden, Wiefels, Zetel und auf der Insel Wangerooge.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Friesland

Weitere Ferienhäuser und Ferienwohnungen befinden sich in Mederns, Quanens, Sande und in den oben erwähnten Orten.

Hotels und Pensionen finden Sie vor allem in Wangerland, Jever, Horumersiel, Varel, Schillig, Schortens, Bockhorn, Hooksiel, Minsen, Neuenburg und Neugarmssiel.

Hotels in Friesland

 

Seemannskost – frisch auf den Tisch

Rund um den Jadebusen ist der Fischfang ein wichtiger Faktor. Nur hier können Sie Fisch so frisch genießen. Ob ein schnelles Fischbrötchen auf der Hand, oder ein Fischgericht in einem der gemütlichen Restaurants.

Kennen Sie das typische norddeutsche Gericht Labskaus? Es ist eine Art Kartoffelsalat mit Roter Bete, Rindfleisch und Matjes. Das typischer Seefahrergericht wird mit saurer Gurke und Spiegelei serviert. Diese Spezialität sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

 

Die Friesenklamotte – die gelbe Öljacke

Nicht verwechseln sollten Sie Friesen und Ostfriesen. Die Ostfriesen sind gern ein Volk für sich. Und die Friesen legen Wert auf ihre friesische Herkunft.

Was aber beide Völker gerne bei schlechtem Wetter gerne tragen, ist der Friesennerz. Dieser ist eine meist gelbe Öljacke, die Sie schön trocken hält, wenn Sie bei Wind und Wetter unterwegs sind.

 

Das Winterhobby - Boßeln

Kommen Sie im Winter in diese Region, werden Sie vielleicht den Friesensportlern, den Boßlern begegnen. Zur besten Sonntagszeit treffen sich die Einheimischen zum Boßeln. Männer wie Frauen frönen mit Freude gemeinsam diesem typischen Kugelsport. Dabei wird die Boßelkugel über die Straße geworfen. In diesem Fall hat die Kugel Vorfahrt. Sie als Autofahrer dürfen sich in Verständnis und Nachsicht üben.

 

Auf hoher See – die Insel Helgoland

Ebenfalls am Jadebusen, aber umzingelt vom Landkreis Friesland, liegt die Stadt Wilhelmshaven. Von hier aus startet das Schiff nach Helgoland, Deutschlands einzige Hochseeinsel. Hier können Sie in bestimmen Mengen zollfrei einkaufen, da die Insel „zolltechnisch“ im Ausland liegt.

Helgoland ist eine Tagesreise sowie auch einen längeren Aufenthalt wert.

 

Fotos von Friesland

Strand in FrieslandTypische Strandkörbe am Strand von Friesland